Back to Question Center
0

Können Additive, die behaupten, Dichtungen zu reparieren und Lecks zu stoppen, wirklich funktionieren?

1 answers:

Lieber Tom und Ray:

Ich habe 1996 einen Jeep Grand Cherokee und lebe im heißen, trockenen Südwesten. Sowohl meine Hauptdichtung als auch meine Verteilerdose sind langsam undicht. Im Autoteilehandel gibt es eine Reihe von Additiven, die behaupten, alte Dichtungen zu mildern und Lecks zu stoppen. Funktionieren irgendwelche dieser Additive wirklich, und können sie mehr schaden als nützen? - trade in old computer. - Holt

TOM: Nein, sie werden nicht mehr schaden als nützen. Aber es gibt mindestens eine 90-prozentige Chance, dass sie nichts tun werden.

RAY: Wir betrachten diese "Produkte des letzten Ausweges". Wenn Sie sich einer großen Motor- oder Getriebe-Reparatur gegenübersehen, dann versuchen Sie doch einmal eine $ 8 Flasche Miracle Whip oder was auch immer sie nennen. es?. Wenn es Ihnen hilft, kaufen Sie sich vielleicht etwas mehr Zeit. Manchmal ist das alles, was du willst - gerade genug Zeit, um die Schule zu beenden oder deine letzte Scheidung oder die letzten sieben Jahre deines jüngsten Kindes zu absolvieren.

TOM: Die Produkte, die die Dichtungen weich machen, werden den Zahnrädern und anderen internen Komponenten sicher nichts anhaben, also sorgen Sie sich nicht darum, etwas Schlimmeres zu machen. Und ab und zu haben wir gesehen, dass sie Wochen, Monate oder sogar Jahre arbeiten.

RAY: Es ist also einen Versuch in deinem Fall wert, Holt. Wenn Sie Ausgaben von 2.000 Dollar für Reparaturen ausgeben, was schadet Ihnen dann, wenn Sie 2.008 Dollar verdienen?

April 7, 2018