Back to Question Center
0

Louisiana Floods Schaden über 100.000 Autos

1 answers:

Louisiana Floods Damage Over 100,000 Cars

Louisiana erholt sich langsam von den historischen Überschwemmungen im Gebiet von Baton Rouge, die viele Menschen mit beschädigten Häusern und Autos zurückließen. Das National Insurance Crime Bureau (NICB) schätzt, dass mehr als 100.000 versicherte Fahrzeuge beschädigt wurden, was bedeutet, dass jeder, der ein Gebrauchtfahrzeug kauft, vorsichtig sein muss - best chile tours.

Zu diesen Zahlen gehören nicht nur Autos in Privatbesitz, sondern auch Autos, die in Neuwagenhändlern auf Parzellen standen. Einige Händler haben aufgrund der Überschwemmungen vorübergehend geschlossen und mehrere haben ihren gesamten Bestand an Neuwagen verloren. Obwohl die Anzahl der von dem Schaden betroffenen versicherten Autos leicht zu beurteilen ist, wenn die Ansprüche eingereicht werden, ist jeder, der sich entscheidet, keinen Anspruch geltend zu machen oder keine Versicherung hat, unbekannt. Es sind diese unbekannten Autos, die ein Problem sein könnten.

Auf der Suche nach einem neuen oder gebrauchten Auto?. Sehen Sie sich die Suche nach BestRides Listing hier an .

Nach dem Hurrikan Katrina erließ Louisiana strenge Rechtsvorschriften, um die Verbraucher vor dem versehentlichen Kauf eines durch Hochwasser beschädigten Fahrzeugs zu schützen. Betroffene Autos werden bewertet, und einige werden mit einem neuen Titel bearbeitet, der es ihnen ermöglicht, als wassergeschädigte Fahrzeuge verkauft zu werden. Andere erhalten ein Zerstörungszeugnis und müssen zerkleinert oder für Teile verkauft werden.

So sollen die Dinge funktionieren.

Leider wird nicht jedes Auto, das durch Hochwasser beschädigt wird, ordnungsgemäß gemeldet. Diejenigen, die nicht versichert sind, können versuchen, Dinge aufzuräumen und ihre Autos zu verkaufen. Das Gleiche gilt für diejenigen, die eine Versicherung haben, aber keinen Anspruch geltend machen wollen. Es ist nicht legal, aber das wird nicht verhindern, dass diese Autos in den Händen unwissender Käufer auf den Markt kommen.

Es ist nicht nur ein Problem in Louisiana. Flutgeschädigte Autos aus dieser Gegend könnten überall ihren Weg finden, was bedeutet, dass die Käufer aufpassen müssen, egal wo sie leben. Ein guter erster Schritt ist das Führen einer Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) eines neuen Autos durch die NICB VinCheck -Datenbank. Dies überprüft nicht nur, ob ein Fahrzeug gerettet wurde, sondern auch, ob es als gestohlen gemeldet wurde und nicht wiederhergestellt wurde.

Dies gilt nur für Fahrzeuge, die über Versicherungen abgewickelt wurden. Sie müssen immer noch ein paar Nachforschungen anstellen , um sicherzustellen, dass Ihr potenzielles neues Auto nicht durch unregistriertes passiert.

Auf der Suche nach einem neuen oder gebrauchten Auto?. Sehen Sie sich die Suche nach BestRides Listing hier an .

Stellen Sie sicher, dass Sie das Fahrzeug von einer Vertrauensperson inspizieren lassen und suchen Sie selbst nach Anzeichen von Hochwasserschäden. Schimmel, Schimmel und Sand, die in den Ritzen oder unter dem Teppich versteckt sind, sind ein schlechtes Zeichen. Fehlerhafte Türlautsprecher sind ebenfalls ein Hinweis, da sie leicht durch Wasser beschädigt werden können.

Am besten geht es zu einem seriösen Händler. Sie werden in der Lage sein, Papierkram zu liefern, der die Geschichte des Autos zeigt, und sind weniger wahrscheinlich, ihr Geschäft zu riskieren, indem sie versuchen, Ihnen ein überschwemmtes Auto zu verkaufen, das nicht wie angekündigt ist.

April 11, 2018