Back to Question Center
0

Heute: eine ölverändernde Idee, die mehr als nur einsaugt.

1 answers:
Lieber Tom und Ray:



Bevor ich in den Ruhestand ging, war ich ASE-zertifiziert in mehreren Kategorien, Mitglied der SAE und technisch gehalten. und Verkaufspositionen mit Mobil und Dana. Ich bin auch in einer großen Autowerkstatt mit Vollservice aufgewachsen. Mir wurde beigebracht, dass Öl abgelassen werden sollte, anstatt aus dem Tauchrohr herausgesaugt zu werden, um die Entfernung von Schlamm, metallischen Partikeln und anderen Verunreinigungen zu verbessern - bcaa protein tozu fiyatlari. Wenn nicht, würde eine dauerhafte Entfernung von Altöl ohne Abziehen der Ablassschraube die Lebensdauer des Motors gefährden. Ein bedeutender Einzelhändler (Wal-Mart) installiert jetzt in seinen automatischen Zentren Siphon-Ölwechselausrüstung und entfernt die Ablassschraube nicht. Dies könnte ein Problem mit ungeschulten Mitarbeitern lösen, aber es wird sicher nicht viel Zeit sparen. Was sind deine Meinungen dazu?. - Gary

RAY: Zunächst einmal wissen wir nicht, was Wal-Marts Pläne sind. Deshalb beschränken wir unsere Kommentare auf die Ölwechselmethoden selbst.

TOM: Wir neigen dazu, dir zuzustimmen, Gary. Wenn Sie den Ablassstopfen an der Unterseite des Motors entfernen und die Schwerkraft ihre Arbeit machen, bekommen Sie mehr Öl - und damit mehr Verunreinigungen und Verunreinigungen - aus dem Motor.

RAY: Die Geräte, die das Öl über das Messstabrohr pumpen oder absaugen, sind zwar unserer bescheidenen Meinung nach ausreichend, aber nicht ganz so gut.

TOM: Die Orte, an denen Absaugvorrichtungen verwendet werden, sparen nicht nur Zeit, sondern verringern die Haftung. Wenn Sie als Mechaniker eine Ablassschraube von der Ölwanne entfernen, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie (A) es abisolieren, (B) es durchdrehen, (C) es zu stark anziehen, (D) zu stark anziehen. , (E) verlieren Sie die Dichtung, (F) beschädigen Sie die Dichtung oder (G) lassen Sie die Ablassschraube in Ihre Schale mit schwarzer Bohnensuppe fallen und sehen Sie sie nie wieder. Wenn eines dieser Dinge passiert, können die Folgen für das Auto katastrophal sein.

RAY: Und wenn die Folgen für das Auto katastrophal sind, werden die Folgen für das Bankkonto des Ölwechslers oder das Bankkonto seiner Versicherungsgesellschaft ebenso katastrophal sein. Das möchten die Orte, die die Peilstabmethode verwenden.

TOM: Und du, als Autobesitzer, willst das auch vermeiden. Schließlich, selbst wenn Sie schließlich den Platz bekommen haben, der vergessen hat, Ihren Ölstecker festzuziehen, um für das Wiederaufbauen Ihres Motors zu bezahlen, würde es nur nach einem enormen Streit, und vielleicht nicht vor einem kleinen Anspruchsgericht aussehen, und / oder a. Drohender Besuch eines gemieteten Highschool Football Linebacker Squads.

RAY: Jetzt gibt es eine andere Art von "Ölsaug" -Maschine, die wir mögen. Es wird "Motorspülung" genannt, und es wird dort angebracht, wo der Ölfilter eingeschraubt ist. Es ist eine automatisierte Maschine, die mit hohem Druck das alte Öl herausdrückt, den Motor mit einem Reinigungsmittel säubert und dann den Motor mit neuem Öl auffüllt. Diese Maschine ist sehr gut und begrenzt auch die Haftung. Aber es ist für eine gelegentliche Reinigung von Motoren gedacht, von denen man annimmt, dass sie verschlammt sind. Es ist nicht für regelmäßige Ölwechsel.

TOM: Also, verwenden Sie eine regelmäßige Saugvorrichtung jedes Bit so gut wie Ablassen des Öls über den Ablassstopfen?. Nein, das denken wir nicht. Aber wenn es richtig gemacht wird, so gründlich wie möglich und erledigt, während das Motoröl noch warm ist, leistet es wahrscheinlich eine angemessene Arbeit.

RAY: Sein größter Vorteil ist Bequemlichkeit. Wenn es Ihnen ermöglicht, Ihr Öl billig zu wechseln, während Sie 16 Paletten mit chinesischem, recyceltem Toilettenpapier abholen, könnte es Leute ermutigen, die sonst ihr Öl nicht regelmäßig wechseln würden, um es öfter zu wechseln. Das muss berücksichtigt werden, auch wenn die Ölwechsel-Methode nicht ganz so gut ist.
3 days ago